Zizika

Cover Ursula Graf (Text)
Zizika
Hoch Verlag, 1958
DM 8,80
311 Seiten

Auswahlliste 1959, Kategorie: Jugendbuch
Schlagworte: Kreta, Mädchen

Jurybegründung
Zwischen zwei Dörfern auf Kreta herrscht eine alte Fehde, die immer wieder Opfer fordert. Zizika und Manoli, zwei junge Menschen, aus den feindlichen Dörfern stammend, werden in einen Kampf verwickelt, der den jungen Mann, Manoli, belastet. Er muß fliehen und das Mädchen geht mit ihm. Sie wissen, daß sie sonst der Blutrache ausgeliefert sind. Bis Manolis Schuldlosigkeit bewiesen ist, müssen sie viele Schwierigkeiten überwinden. Beglückt gelingt es ihnen, die Aussöhnung der beiden Dörfer herbeizuführen. – Wie sehr auch im modernen Griechenland die alten Gesetze ihre Gültigkeit bewahrt haben, ist in diesem Buch glaubhaft dargestellt.

zurück zur Titelliste