Alle seine Entlein

Cover Christian Duda (Text)
Julia Friese (Illustration)
Alle seine Entlein
Bajazzo Verlag, 2007
ISBN: 978-3-907588-85-7
€ 16,90 (D), € 17,35 (A), sFr 28,00
60 Seiten
Ab 4

Nominierung 2008, Kategorie: Bilderbuch
Schlagworte: Ente, Tiere, Tierliebe, Vater

Jurybegründung

Nicht nur die Namen der beiden Protagonisten - Konrad und Lorenz - verweisen auf das humorvoll-hintergründige Spiel dieses Bilderbuches. Ästhetisch ausgefuchst und entchenreich verspielt wird die schräge Geschichte über einen Vater wider Willen erzählt. Was mit einem heftigen Hunger beginnt, endet verblüffend mit einer Kohorte an schnatternden Enten-Enkeln. Die Illustratorin Julia Friese schafft mit ihren Bildern Momente großer Spannung. Sie kontrastiert den kantig konturierten Fuchs gegen das malerisch pastellige Federvieh, jongliert virtuos mit optischen Täuschungen und Comicelementen. Dabei bricht sie mit Konventionen der Seitenaufteilung und Sichtweisen, während der Autor Christian Duda gekonnt mit den Erwartungen der Leser spielt. So flaumig wie das Federvieh, so leicht und verspielt erscheint Dudas Text. Eine ausgetüftelte Vater-Sohn-Generationen-Geschichte mitten im dunklen Wald.



AUTOR
Christian Duda
  Christian Duda,
in Österreich geboren, hat zahlreiche Theaterstücke inszeniert und Romane, Dramen, Komödien, und Drehbücher geschrieben. Er lebt in Berlin.
© Foto: Ferdinando Iannone

ILLUSTRATORIN
Julia Friese
  Julia Friese,
1979 geboren, studierte Grafik und Buchkunst an der Hochschule Leipzig sowie Visuelle Kommunikation in Dublin am National College of Art and Design. Sie lebt als freie Grafikerin und Illustratorin in Dublin.
© Foto: privat

zurück zur Titelliste