Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg

Cover Nikolaus Nützel (Text)
Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg
Was der Erste Weltkrieg mit uns zu tun hat
arsEdition
ISBN: 978-3-8458-0172-8
€ 14,99 (D), € 15,50 (A), sFr 21,90
144 Seiten
Ab 12

Nominierung 2014, Kategorie: Sachbuch

Jurybegründung

Eines der wenigen Sachbücher für junge Leser über den ersten Weltkrieg und seine Auswirkungen auf den Verlauf der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Die autobiografische Rahmung trägt nicht nur zur Anschaulichkeit der Darstellung bei, sie entlastet den Text auch von unangemessenen Objektivitätsansprüchen.
Der Verfasser hält mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg und stellt zum Teil etwas gewagte historische Vergleiche an. Er ermöglicht es aber dem Leser, seine Sichtweise kritisch zu hinterfragen, weil er sie gleichsam als persönlich Betroffener vorträgt. Auf diese Weise vermittelt Nikolaus Nützel nicht nur eine Fülle historisch-zeitgeschichtlichen Wissens, er trägt auch zur Ausbildung von Geschichtsbewusstsein bei.
Ein Buch, das Verständnis weckt für die Aktualität der Geschehnisse vor 100 Jahren, indem es sie im kommunikativen Gedächtnis verortet.



AUTOR
Nikolaus Nützel
  Nikolaus Nützel,
1967 in Rothenburg ob der Tauber geboren, absolvierte die Deutsche Journalistenschuule München und studierte Journalistik und romanische Sprachwissenschaft. Heute arbeitet er als freier Journalist für den Bayerischen Rundfunk. Seit 2007 veröffentlicht er regelmäßig Sachbücher für Jugendliche.


© Foto: privat

zurück zur Titelliste