Krakonos

Cover Wieland Freund (Text)
Krakonos
Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-82322-9
€ 14,95 (D), € 15,40 (A)
292 Seiten
Ab 10

Nominierung 2018, Kategorie: Kinderbuch

Jurybegründung
Berlin, eine nicht allzu ferne Zukunft: Während ihre Eltern für Qwip.com, einen Internet-Konzern, um die Welt reisen, verbringen die Brüder Nik und Levi die meiste Zeit auf dem Qwip-Technologiecampus. Nik scheint sich mit dem Leben zwischen Bits und Bytes arrangiert zu haben, sein jüngerer Bruder Levi hingegen lebt in einer eigenen Welt. Und die liegt außerhalb von Computern und Überwachungskameras. Auf seinen nächtlichen Streifzügen zieht es ihn zu den verlassenen Schrebergärten in der Nähe. Als dort eines Tages ein Rabe gesichtet wird, tritt das eine ganze Reihe von Ereignissen los. Der Rabe ist Krakonos, auch bekannt als der Berggeist Rübezahl, der nach Jahrzehnten im Fels in die Welt der Menschen zurückkehrt. Er gilt als unberechenbar. Sein Erscheinen bringt nicht nur die auf übernatürliche Wesen spezialisierten Mythobiologen auf den Plan, sondern auch eine Sondereinheit, deren Aufgabe es ist, die Menschheit vor den Überzeitlichen zu beschützen. Eine erbarmungslose Jagd auf Krakonos beginnt.
Temporeich, intelligent und äußerst spannend werden hier aktuelle Themen wie Naturschutz, Überwachungsstaat und die zunehmende Technologisierung der Lebenswelt schlüssig miteinander verwoben. Mit Rübezahl führt Wieland Freund einen noch unverbrauchten Mythos ins Kinderbuch ein.
 

AUTOR
Wieland Freund
  Wieland Freund,
geboren 1969, studierte Anglistik und Germanistik. Er ist Journalist und Autor und lebt mit seiner Familie in Berlin.
© Foto: Martin U.K. Lengemann

zurück zur Titelliste