Halbe Helden

Cover Erin Jade Lange (Text)
Jessika Komina (Übersetzung)
Sandra Knuffinke (Übersetzung)
Halbe Helden
Aus dem Englischen von Jessika Komina und Sandra Knuffinke
Magellan Verlag
ISBN: 978-3-7348-5010-3
€ 16,95 (D), € 17,50 (A), sFr 21,90
336 Seiten
Ab 12

Nominierung 2016, Kategorie: Jugendbuch

Jurybegründung
Billy D ist gewitzt, hartnäckig und sehr dickköpfig. Und er lebt mit dem Down-Syndrom. Mitleidheischend oder problemlastig wird in diesem Roman die Lebenssituation von Billy D jedoch nicht dargestellt. Trotzdem braucht er einen Beschützer, und der soll nach dem Willen des Schuldirektors ausgerechnet Dane sein: der Mädchenheld und Schlägertyp, der seine Aggressionen nicht im Griff hat. Wenn er sich um Billy D kümmert, kann er den drohenden Schulverweis abwenden.
So verschieden die beiden Jugendlichen sind, gemeinsam ist ihnen, dass sie ohne Vater aufwachsen und auf der Suche nach diesem sind. Aus der Ich-Perspektive von Dane wird dargestellt, wie sich zwischen diesen ungleichen Teenagern allmählich eine Freundschaft entwickelt, durch die beide voneinander lernen. Ungewöhnliche Figuren, Familienbilder, die gesellschaftliche Normen ignorieren, und die aberwitzige Suche nach Billy Ds Vater mithilfe eines komplizierten Rätsels machen den Charme des Buchs aus. Die authentische Jugendsprache haben die Übersetzerinnen Jessika Komina und Sandra Knuffinke gelungen ins Deutsche übertragen.
 

AUTORIN
Erin Jade Lange
  Erin Jade Lange,
ist Journalistin und Autorin. In ihren Romanen untersucht sie, wie aktuelle gesellschaftliche Themen Jugendliche beeinflussen. Sie lebt mit ihrem Mann in Arizona / USA. Halbe Helden ist ihr zweiter Roman.
© Foto: Matt Helm

ÜBERSETZERIN
Jessika Komina
  Jessika Komina,
hat in Düsseldorf Literaturübersetzen studiert und sich danach mit Sandra Knuffinke zum Team zusammengeschlossen. Seither übersetzen sie hauptsächlich Jugendbücher aus dem Englischen, Französischen und Niederländischen.
 
© Foto: privat

ÜBERSETZERIN
Sandra Knuffinke
  Sandra Knuffinke,
hat in Düsseldorf Literaturübersetzen studiert und sich danach mit Jessika Komina zum Team zusammengeschlossen. Seither übersetzen sie hauptsächlich Jugendbücher aus dem Englischen, Französischen und Niederländischen.
 
© Foto: privat

zurück zur Titelliste