Zobel für den Zaren

Cover Konrad Seiffert (Text)
Zobel für den Zaren
Schwabenverlag, 1958
DM 4,80
159 Seiten

Auswahlliste 1959, Kategorie: Jugendbuch
Schlagworte: Eroberung, Kosaken, Russland, Sibirien

Jurybegründung

Hier wird von dem wachsenden Ansehen der Stroganows berichtet, die sich der Gunst des Zaren erfreuen, von ihrem immer mehr nach Osten sich ausbreitenden Besitz und von dem tollkühnen Zug des Kosaken Jermak während der Herrschaft Iwans des Schrecklichen über den Ural nach Sibirien. Es ist ein Zug von gleicher Verwegenheit wie der des Cortez, fast scheitert er, und doch legt er die Grundlage für die spätere Eroberung Sibiriens. - Der historische Roman ist in seiner knappen Sprache vorbildlich und spannend.



zurück zur Titelliste