Lasse Länta

Cover Cor Bruijn (Text)
Hans Deininger (Illustration)
Bruno Loets (Übersetzung)
Lasse Länta
Bahn Verlag, 1958
DM 9,80
224 Seiten
Originalsprache: Holländisch

Auswahlliste 1959, Kategorie: Jugendbuch
Schlagworte: Junge, Lappland, Rentier

Jurybegründung
Mit den Augen Lasses gesehen, entsteht vor dem Leer ein Jahreslauf mit den Alltäglichkeiten des Lapplandlebens, die wie eine Kette von Abenteuern anmuten. Man lernt Lasse, seine Familie, alle, die zum Stamm gehören, in ihrer Eigenart gut kennen, man erfährt von der gewalttätigen Macht der rauhen Natur, von lappländischen Märchen und Sagen, von der Heiterkeit und Bedürfnislosigkeit dieses Volkes, das unter schweren Bedingungen seiner Arbeit nachgeht.

zurück zur Titelliste