Krabat

Otfried Preußler (Text)
Herbert Holzing (Illustration)
Krabat
Arena Verlag, 1971
252 Seiten

Preisträger 1972, Kategorie: Jugendbuch
Schlagworte: Liebe, Magie, Mühle

Jurybegründung
Motive der wendischen Volkssage gaben dem Verfasser die Anregung für dieses Buch, das sich thematisch und formal aus der übrigen Produktion von Kinder- und Jugendbüchern hervorhebt und nicht eindeutig einer dieser Gruppen zuzuordnen ist. Die Figur des Krabat, seine Mit- und Gegenspieler, die Darstellung der Landschaft, das Zeitkolorit, die innere Folgerichtigkeit der Handlung, die menschliche Lösung des Problems, alle diese Einzelfakten sind zu einem überzeugenden Ganzen gefügt. Nicht nur mit Spannung, viel mehr mit Anteilnahme folgt der Leser dem Geschehen und wird hineingenommen in den Prozeß dieses bedrängenden, sich klärenden Lebenslaufes.

AUTOR
Otfried Preußler
  Otfried Preußler,
stammte aus Nordböhmen, wo seine Vorfahren seit dem 15. Jahrhundert als Glasmacher im Vorland des Iser- und Riesengebirges ansässig waren. Er wurde am 20. Oktober 1923 als Sohn eines Lehrers im nordböhmischen Reichenberg geboren. Nach dem Krieg und fünf Jahren in sowjetischer Gefangenschaft, kam er im Sommer 1949 nach Oberbayern, wohin es seine Angehörigen nach der Vertreibung aus der böhmischen Heimat verschlagen hatte. Seither lebte er in Oberbayern. Er starb am 18. Februar 2013.

 

Aktuell lieferbare Ausgabe

Krabat   ISBN: 978-3-423-25281-2
zurück zur Titelliste