Das Leben des jungen Pierre

Cover Paolo Reynaudo (Text)
Cilli Niehüser-Dörflinger (Illustration)
Helene Moser (Übersetzung)
Das Leben des jungen Pierre
Grünewald Verlag, 1958
DM 6,80
134 Seiten
Originalsprache: Italienisch

Auswahlliste 1959, Kategorie: Jugendbuch
Schlagworte: Hirte, Italien

Jurybegründung
Pierre führt als Hirte ein einfaches, demütiges Leben nach christlichem Vorbild in den italienischen Bergen. Er berichtet selbst in bescheidener Wiese von seiner Liebe zur Natur, zu den Tieren und von der Erfüllung seines Wunsches, mit seiner Schwester zusammen einen abgeschiedenen Berghof zu bewirtschaften. – Ein stilles Buch, in dem gezeigt wird, wie junge Menschen weitab von allem Trubel genügsam ein zufriedenes Leben führen können.

zurück zur Titelliste