Eleanor & Park

Cover Rainbow Rowell (Text)
Brigitte Jakobeit (Übersetzung)
Eleanor & Park
Aus dem Englischen von Brigitte Jakobeit
Carl Hanser Verlag
ISBN: 978-3-446-24740-6
€ 16,90 (D), € 17,40 (A), sFr 23,90
360 Seiten
Ab 14

Nominierung 2016, Kategorie: Jugendbuch

Jurybegründung
Eleanor und Park sind Außenseiter. Sie ist pummelig, trägt Jungsklamotten, hat eine feuerrote Lockenmähne und wirkt verunsichert. Er ist Halbkoreaner und zu zurückhaltend, um in einer der Schulcliquen bestehen zu können. Aus wechselnder Perspektive der beiden Jugendlichen erzählt Rainbow Rowell in ihrem Debüt sehr intensiv von der Liebesgeschichte, die sich zwischen Eleanor und Park entwickelt. Zunächst akzeptiert Park widerwillig, dass Eleanor neben ihm im Schulbus sitzt. Über Comics und Musik kommen sie sich näher, beginnen ihre Eigenarten zu respektieren und verlieben sich schließlich. Nach und nach erfährt man von der bedrückenden Familiensituation Eleanors, die mit ihrer Mutter und den Geschwistern beim Stiefvater, einem gewalttätigen Alkoholiker, lebt.
Die große Liebe, Außenseitertum, Mobbing, häusliche Gewalt – all diese Themen behandelt dieses Buch, das im Jahr 1986 spielt und auf die Popkultur der damaligen Zeit verweist. Die vorherrschende Dialogstruktur nimmt der Handlung zwar Tempo – dies erweist sich aber als erzähltechnische Raffinesse, hebt es doch gerade die behutsame Annäherung der beiden Jugendlichen hervor.
 

AUTORIN
Rainbow Rowell
  Rainbow Rowell,
studierte Journalismus und arbeitete mehrere Jahre als Kolumnistin beim Omaha World-Herald. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Nebraska / USA.
© Foto: Augusten Burroughs

ÜBERSETZERIN
Brigitte Jakobeit
  Brigitte Jakobeit,
Jahrgang 1955, studierte Anglistik und Romanistik, Germanistik und Biologie. Nach dem Studium arbeitete sie als Journalistin und Redakteurin. Seit 1989 übersetzt sie Literatur aus dem Englischen. Sie wurde 2008 gleich doppelt mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.


© Foto: privat

zurück zur Titelliste