Papa, hörst du mich?

Cover Tamara Bos (Text)
Annemarie van Haeringen (Illustration)
Ita Maria Berger (Übersetzung)
Papa, hörst du mich?
Aus dem Niederländischen von Ita Maria Berger
Verlag Freies Geistesleben
ISBN: 978-3-7725-2516-2
€ 13,90 (D), € 14,30 (A), sFr 19,50
42 Seiten
Ab 7

Nominierung 2014, Kategorie: Kinderbuch

Jurybegründung

„Ich finde es schön, mit dir zu reden.
Auch wenn du nichts mehr zurücksagst.
Ich rede weiter mit dir.
Um dir zu erzählen, was so passiert.
Und was alles passiert ist.
Denn du bleibst immer mein Papa.
Und ich weiß, dass du mich hörst.“ (S. 39)
Polle spricht zu seinem sterbenden Vater, auch, wenn der ihm nicht auf die übliche Art antworten kann. Als er hört, der Vater „ist nicht mehr“, geht das Gespräch trotzdem weiter, auf der verbalen und auf der piktoralen Ebene, denn dort agieren blaue und rote Stratego-Figuren, zeigen symbolisch, was dem Vater geschieht. Nicht zuletzt aufgrund dieser überzeugenden Visualisierung ragt diese anrührende Geschichte von Trauer und Trost unter den Kinderbüchern zum Thema Tod heraus. Die Gedanken und Gefühle des kindlichen Protagonisten werden nicht durch eine Erwachseneninstanz relativiert, der Text wirkt sprachlich und inhaltlich authentisch und die minimalistische Symbolsprache der Bilder lässt der Imagination den nötigen Raum.



AUTORIN
Tamara Bos
  Tamara Bos,

1967 geboren, absolvierte ihre Studium der niederländischen Sprache und der Literatur des Mittelalters an der Universität Amsterdam. Sie hat über 25 Kinderbücher geschrieben. Zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten gehören Drehbücher, meistens für Kinder.


© Foto: Rogier Houwen

ILLUSTRATORIN
Annemarie van Haeringen
  Annemarie van Haeringen,
geboren 1959, ist eine vielfach ausgezeichnete niederländische Kinderbuchillustratorin. Sie lebt und arbeitet in Amsterdam / Niederlande.

© Foto: Verlag Freies Geistesleben

ÜBERSETZERIN
 
  Ita Maria Berger,

geboren 1977 in der Nähe von Stuttgart, aufgewachsen in den Niederlanden, Berlin, Stuttgart, studierte Sozialpädagogik und lebt jetzt mit ihrem Mann und den beiden Kindern in Lohr am Main. Seit 1996 übersetzt sie nebenberuflich Bücher aus dem Niederländischen ins Deutsche.



zurück zur Titelliste