12 Things To Do Before You Crash and Burn

Cover James Proimos (Text)
Uwe-Michael Gutzschhahn (Übersetzung)
12 Things To Do Before You Crash and Burn
Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn
Gerstenberg Verlag
ISBN: 978-3-8369-5756-4
€ 12,95 (D), € 13,40 (A), sFr 18,60
118 Seiten
Ab 14

Nominierung 2014, Kategorie: Jugendbuch

Jurybegründung

 

Sein Vater stellte sich dem Ich-Erzähler dieses Romans zeitlebens als ein eitler und egozentrischer Prominenter dar. Nun ist er tot und der Junge mit dem mythischen Namen Hercules wird erst einmal zu seinem Onkel nach Baltimore verfrachtet. Der hat dafür gesorgt, dass der zweiwöchige Aufenthalt für seinen Neffen zu einer Initiationserfahrung wird. Als die zwölf vom Onkel gestellten Aufgaben bewältigt sind, hat Hercules seine Illusionen über die Liebe verloren, ein Familiengeheimnis gelüftet und gelernt, den Realitäten des Lebens ins Auge zu blicken. James Proimos erzählt diese Geschichte in einem rasanten Tempo, mit viel Humor, der vor allem in den Dialogen zum Ausdruck kommt und in der Übersetzung leider nur teilweise vermittelt werden kann. Bleibt nicht weniger als eine originelle Coming-of-Age-Geschichte mit ironischen Brechungen und einem Anti-Helden, der als Erzähler sein Spiel treibt mit den Erwartungen der Leser.
 
weiter Download Praxiskonzepte

 



AUTOR
James Proimos
  James Proimos,

lebt mit seiner Frau auf einer kleinen Farm in der Nähe von Baltimore. Er schreibt und zeichnet Bilder-, Kinder- und Jugendbücher. "12 things to do before you crash and burn" ist sein erstes Buch, das auf Deutsch erscheint.


© Foto: privat

ÜBERSETZER
Uwe-Michael Gutzschhahn
  Uwe-Michael Gutzschhahn,
1952 geboren, studierte Anglistik und Germanistik. Er war in diversen Verlagen tätig und lebt heute als Autor, Übersetzer, Herausgeber, freier Lektor und Agent in München. Er wurde 2006 und 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.
© Foto: Miriam G. Möllers

zurück zur Titelliste