Der Tag, an dem Louis gefressen wurde

Cover John Fardell (Text, Illustration)
Bettina Münch (Übersetzung)
Der Tag, an dem Louis gefressen wurde
Aus dem Englischen von Bettina Münch
Moritz Verlag
ISBN: 978-3-89565-246-2
€ 12,95 (D), € 13,40 (A), sFr 17,90
32 Seiten
Ab 4

Nominierung 2013, Kategorie: Bilderbuch

Jurybegründung

Sarah und ihr kleiner Bruder machen einen Ausflug. Da wird Louis plötzlich völlig überraschend von einem Schluckster gefressen, dieser wiederum von einem Grabscherix und der von einem Wasserschnapper. Doch Sarah nimmt sofort die Verfolgung auf, und hat etwas bei sich, das ihren Bruder retten wird – einen Schluckauffrosch!
Wirklich beeindruckend, wie souverän die beiden Kinder mit den fünf Monstern umgehen, denen sie auf ihrer Tour begegnen! Das Happy End und die letzte panoramahafte Doppelseite, auf der man die Monster in sicherer Entfernung noch einmal alle suchen kann, runden die phantastische Geschichte gekonnt ab.

weiter Download Praxiskonzepte



AUTOR &
ILLUSTRATOR
 
  John Fardell,
1967 geboren, wuchs auf dem Land in der Nähe von Bristol/England auf. Er lebt in Edinburgh, spielt Geige und schreibt und zeichnet Kinderbücher.

© Foto: Andersen Press

ÜBERSETZERIN
Bettina Münch
  Bettina Münch,
1962 geboren, arbeitete nach dem Studium derAnglistik, Amerikanistik und Germanistik als Kinder- und Jugendbuchlektorin und lebt heute als literarische Übersetzerin in Bad Vilbel. Außerdem ist sie selbst Autorin.

© Foto: privat

zurück zur Titelliste