Wenn ich groß bin, werde ich Seehund

Cover Nikolaus Heidelbach (Text, Illustration)
Wenn ich groß bin, werde ich Seehund
Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-79443-7
€ 14,95 (D), € 15,40 (A), sFr 21,90
32 Seiten
Ab 6

Nominierung 2012, Kategorie: Bilderbuch

Jurybegründung

Ausgehend von irischen und schottischen Mythen um Frauen, die eigentlich Seehunde sind, erzählt Heidelbach die Geschichte eines Jungen, der mit Mutter und Vater, einem Fischer, an einer Meeresküste lebt. Die Mutter wird die Familie verlassen.
Der ruhige Text lässt mit seinen kunstvoll knappen Sätzen dem Leser einen großen Spielraum für eigene Vorstellungen. Was Heidelbach mit Wasserfarben auf Papier, mit Gouache und Buntstift zaubert, sind nie zuvor gesehene Bildwelten voller Magie. Die Meereswelt schwimmt dem Betrachter förmlich entgegen und beim zweiten Blick erkennt er, dass die Seewesen beispielsweise menschliche Gesichter haben oder der Wal auf seinem Rücken einen ganzen Königspalast trägt. Mit einer ungeheuren Lebendigkeit in der Figurendarstellung und in den intensiven Landschaftsbildern entsteht eine Atmosphäre, in der ein Geheimnis ein Geheimnis bleiben darf – bis der Leser es selbst entschlüsselt. Nikolaus Heidelbach zeigt in diesem rundum besonderen Bilderbuch noch einmal neue und andere Facetten seines künstlerischen Schaffens und hat ein Kleinod der Erzähl- und Bildkunst für Kinder vorgelegt.

weiter Download Praxiskonzepte



AUTOR &
ILLUSTRATOR
Nikolaus Heidelbach
  Nikolaus Heidelbach,
1955 geboren, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft und lebt als freischaffender Künstler in Köln. Seine zahlreichen Bilderbücher und Illustrationen wurden vielfach ausgezeichnet. Für sein Gesamtwerk erhielt er 2000 den Sonderpreis Illustration des Deutschen Jugendliteraturpreises. 2007 wurde er für sein Bilderbuch Königin Gisela mit dem Preis ausgezeichnet.

© Foto: Max Groenert

zurück zur Titelliste