Sonderpreis für den Übersetzer Tobias Scheffel

   
Am Freitag, dem 14. Oktober 2011, wurde
Tobias Scheffel auf der Frankfuter Buchmesse von Staatsminister Bernd Neumann, Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Sonderpreis 2011 für das Gesamtwerk seiner kinderliterarischen Übersetzungen verliehen.
 

© Foto: Marcel Hinderer

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Biografie
Tobias Scheffel, 1964 in Frankfurt/Main geboren, studierte Romanistik, Geschichte und Geografie an den Universitäten Tübingen, Tours (Frankreich) und Freiburg. Seit 1992 arbeitet er als literarischer Übersetzer aus dem Französischen und lebt in Freiburg/Breisgau. 2008 wurde er von der Jugendjury für die Übersetzung von Simpel (Marie-Aude Murail) mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.