Der Junge, der Picasso biss

Cover Antony Penrose (Text)
Egbert Baqué (Übersetzung)
Der Junge, der Picasso biss
Aus dem Englischen von Egbert Baqué
Knesebeck Verlag
ISBN: 978-3-86873-260-3
€ 14,95 (D), € 15,40 (A), sFr 23,50
47 Seiten
Ab 6

Nominierung 2011, Kategorie: Sachbuch

Jurybegründung

Pablo Picasso nicht nur persönlich kennen gelernt, sondern auch gebissen zu haben – eine solche Anekdote hat nicht jeder zu berichten. Anders dagegen Antony Penrose, dessen Familie mit der von Picasso befreundet war. Was wie ein schlichter Blick in ein ungewöhnliches Familienalbum anmutet, ist eine ernsthafte Auseinandersetzung mit der Arbeit des spanischen Künstlers und mit Kunst überhaupt. Denn gerade die privat-persönliche Erzählweise erweist sich als ein kongeniales kunstdidaktisches Konzept: Das Erstlesebuch,  sprachlich einfach, ohne zu vereinfachen, erzählt konsequent aus der Sicht des Kindes, dem der Leser auf Fotos aus dem Familienalbum begegnet. Zu diesen Bildern schildert Penrose, wie Alltag und Kunst in Picassos Werk verwoben sind. Der Leser kann verfolgen, wie Kunst „gemacht“ wird, wie persönliche Bezüge ins Werk einfließen und wie es sich verändert im Laufe seiner Entstehung. Kunst entsteht, weil einer lebt, denkt, fühlt und die Welt auf seine Weise sieht.
Die hohe Authentizität des Textes und der spezifische Blick auf die Kunst bietet auch Kindern ohne große Erfahrungen und Kenntnisse einen ebenso einfachen wie raffinierten Zugang zur Deutung von Kunstwerken.

weiter Download Praxiskonzepte



AUTOR
Antony Penrose
  Antony Penrose,
Sohn der Fotografin Lee Miller und des Surrealisten Roland Penrose, hat bereits Biografien seines Vaters und seiner Mutter vorgelegt, die in jungen Jahren Man Ray Modell stand.

© Foto: privat

ÜBERSETZER
Egbert Baqué
  Egbert Baqué,
ist freier Autor, Übersetzer und Kurator. Er übertrug Bücher und Katalogbeiträge u.a. zu Henri Matisse, Bettina Rheims und Jannis Kounellis. Im Herbst 2005 gründete er in Berlin seine Galerie Egbert Baqué Contemporary Art, die vor allem Malerei und Fotografie zeigt.

© Foto: www.catonbed.de

zurück zur Titelliste