Nichts

Cover Janne Teller (Text)
Sigrid C. Engeler (Übersetzung)
Nichts
Was im Leben wichtig ist
Aus dem Dänischen von Sigrid C. Engeler
Carl Hanser Verlag
ISBN: 978-3-446-23596-0
€ 12,90 (D), € 13,30 (A), sFr 19,90
139 Seiten
Ab 14

Nominierung 2011, Kategorie: Preis der Jugendjury

Jurybegründung

„Nichts bedeutet irgendetwas“, mit diesem Satz verlässt Pierre Anthon die Klasse und sitzt seitdem auf einem Pflaumenbaum. Von dort oben wirft er seinen Mitschülern seine Weisheiten an den Kopf. Diese glauben ihm nicht. Sie finden, dass viele Dinge im Leben von Bedeutung sind, und wollen ihm dies beweisen. Ihren „Berg der Bedeutung“ beginnen sie langsam aufzubauen: Sandalen, Comic-Hefte und ein Tagebuch werden geopfert. Doch dann steigern sich langsam die Werte der Opfergaben: Eine Adoptionsurkunde und ein Gebetsteppich sind erst der Anfang...
In ihrem Roman Nichts schildert Janne Teller sehr eindringlich und erschreckend, welch gefährlicher Dynamik eine Gruppe von Siebtklässlern unterliegen kann. Sie stellt eine existentielle Frage: „Was hat Bedeutung im Leben?“ Die Antworten der Personen im Buch sind teilweise verständlich und teilweise unbegreiflich. So unbegreiflich, dass dem Leser an manchen Stellen die Luft wegbleibt…

weiter Download Praxiskonzepte



AUTORIN
Janne Teller
  Janne Teller,
1964 in Kopenhagen/Dänemark geboren, stammt aus einer deutsch-österreichischen Familie. Sie studierte Staatswissenschaften und arbeitete als Konfliktberaterin der EU und UN in aller Welt, bevor sie sich 1995 ganz dem Schreiben widmete. Heute lebt sie in New York/USA.

© Foto: Annette Pohnert / Carl Hanser Verlag

ÜBERSETZERIN
Sigrid C. Engeler
  Sigrid C. Engeler,
studierte altgermanische und altnordische Philologie sowie Politikwissenschaften in Frankfurt. Von 1992 bis 1996 arbeitete sie für verschiedene Buchverlage. Seit 1996 ist sie freiberufliche Übersetzerin aus dem Dänischen, Norwegischen und Schwedischen.

© Foto: Wolf + Carow, Kiel

zurück zur Titelliste