Margos Spuren

Cover John Green (Text)
Sophie Zeitz (Übersetzung)
Margos Spuren
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz
Carl Hanser Verlag
ISBN: 978-3-446-23477-2
€ 16,90 (D), € 17,40 (A), sFr 25,90
334 Seiten
Ab 13

Nominierung 2011, Kategorie: Preis der Jugendjury

Jurybegründung
Schon so lange er denken kann, ist Quentin in die schöne und geheimnisvolle Margo verliebt. Doch seit beide mit neun Jahren im Park eine verhängnisvolle Entdeckung gemacht haben, lässt Margo niemanden mehr an sich heran. Aber dann steht sie eines Abends vor seinem Fenster und bittet ihn, sie bei einer nächtlichen Aktion zu begleiten. Quentin hat das Gefühl, ihr durch dieses Erlebnis näher gekommen zu sein. Bis er am nächsten Morgen bemerkt, dass Margo verschwunden ist, nicht jedoch ohne ihm ein Rätsel zu hinterlassen. Logisch, dass Quentin versucht, mithilfe seiner Freunde ihre Spur aufzunehmen. Dabei muss er allerdings feststellen, dass Margo nicht die ist, für die er sie gehalten hat.
Das Buch ist eine wundervolle Erzählung über den Schein der Perfektion und die Fassade, hinter der sich manche Menschen verstecken, um anderen zu gefallen. Mit Figuren, die ans Herz wachsen, schafft es John Green, auf eine witzige und leichte Weise über die Kompliziertheit des Lebens und der Liebe zu schreiben.

AUTOR
John Green
  John Green,
1977 geboren, studierte Englisch und Vergleichende Religionswissenschaften und arbeitete zunächst als freier Journalist und Radio-Kommentator. Heute ist er Jugendbuchautor und Videoblogger.

© Foto: Peter-Andreas Hassiepen

ÜBERSETZERIN
Sophie Zeitz
  Sophie Zeitz,
1972 in Frankfurt/Main geboren, studierte Amerikanistik, Spanisch und Philosophie. Drei Jahre war sie Lektorin in einem Münchner Verlag. Heute lebt sie als freiberufliche Literaturübersetzerin in Berlin.

© Foto: A. Ventura

zurück zur Titelliste