Der letzte unsichtbare Junge

Cover Evan Kuhlman (Text)
J.P. Coovert (Illustration)
Uwe-Michael Gutzschhahn (Übersetzung)
Der letzte unsichtbare Junge
Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn
dtv junior
ISBN: 978-3-423-76001-0
€ 14,95 (D), € 15,40 (A), sFr 22,90
284 Seiten
Ab 9

Leseprobe

Nominierung 2011, Kategorie: Kinderbuch

Jurybegründung

Finn Garretts Vater ist tot – zu jung, zu unerwartet. Seit der Nachricht, dass der Vater während seines Rückflugs nach Hause einem Herzinfarkt erlag, befindet sich Finns Familie in Schockstarre.
Finn erlebt den großen Verlust des Vaters, dem er sich sehr verbunden fühlte, auf eine ganz spezielle Weise: Nach und nach verliert er alle Farbpigmente der Haare und der Haut – mehr und mehr wirder zum „unsichtbaren“ Jungen. Die Schulmedizin kann hier nicht helfen. Es ist Finn selbst, der eine für ihn passende Form der Trauerarbeit findet. In einer Art von Bibliotherapie breitet er schreibendund malend seine Gefühle, Gedanken und Erinnerungen aus. Und es sind Menschen, die ihm weiterhelfen, allen voran die forsche und lebenskluge gleichaltrige Meli, die auch mal ein beherztes „Lass dich nicht so hängen!“ von sich gibt.

 Mithilfe einer Formenvielfalt aus Tagebuch, Mini-Cartoons oder philosophischen Reflexionen gelingt es Kuhlman, diesen seelischen Heilungsprozess in der Sprache Finns so nachzuerzählen, dass in diesem Roman über Liebe, Verlust, Trauer und Hoffnung auch gelacht werden darf.

weiter Download Praxiskonzepte



AUTOR
Evan Kuhlman
  Evan Kuhlman,
lebt in Ohio/USA. Er war Reporter und Restaurantmanager, bevor er anfing, Bücher zu schreiben. Er wurde seither u.a. mit mehreren Journalistenpreisen ausgezeichnet.

© Illustration: J.P.Coovert

ILLUSTRATOR
J.P. Coovert
  J.P. Coovert,
besuchte das Center of Cartoon Studies in Vermont/USA. Er designt T-Shirts und lebt in Minneapolis/USA.

© Illustration: J.P. Coovert

ÜBERSETZER
Uwe-Michael Gutzschhahn
  Uwe-Michael Gutzschhahn,
1952 geboren, studierte Anglistik und Germanistik. Er war in diversen Verlagen tätig und lebt heute als Autor, Übersetzer, Herausgeber, freier Lektor und Agent in München. Er wurde 2006 und 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.
© Foto: Miriam G. Möllers

zurück zur Titelliste