Die nächste GENeration

Cover Charlotte Kerner (Text, Herausgeber)
Claudia Eberhard-Metzger (Text)
Susanne Paulsen (Text)
Die nächste GENeration
Science + Fiction
Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-75346-5
€ 19,95 (D), € 20,60 (A), sFr 34,50
Ab 14

Nominierung 2010, Kategorie: Sachbuch

Jurybegründung

Seit Mitte der 1990er Jahre begleitet sie uns – die Diskussion über die Möglichkeiten und Grenzen der Genetik. Und sie hat jährlich an Brisanz zugenommen. Die nächste GENeration widmet sich dem vielschichtigen und kontrovers debattierten Thema mit der gebotenen Sorgfalt. In sechs Kapiteln arbeiten die Autorinnen zentrale Themen rund um die Genetik durch, wie Möglichkeiten der Manipulation von Erbgut, Genanalyse oder das Klonen. Der Band will den neuesten Stand der Genetik darstellen und mögliche Zukunftsszenarien liefern. Charakteristisch für jeden Themenblock sind die den Sachtexten beigegebenen fiktionalen Erzählungen, die jeden Aspekt noch einmal aus einer anderen Perspektive veranschaulichen.
Das anspruchsvolle Sachbuch für Jugendliche überzeugt durch seine Mischung von Fakten und Fiktion, seine gute Gliederung, die objektive Berichterstattung und mit fachlich einwandfreien und sorgfältig recherchierten Informationen.



AUTORIN &
HERAUSGEBERIN
Charlotte Kerner
  Charlotte Kerner,
1950 in Speyer geboren, studierte Volkswirtschaft und Soziologie in Mannheim. Heute lebt sie als Autorin und Journalistin in Norddeutschland. Sie wurde bereits 1987 für ihr Sachbuch Lise, Atomphysikerin. Die Lebensgeschichte der Lise Meitner und 2000 für ihr Jugendbuch Blueprint. Blaupause mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

© Foto: Privat

AUTORIN
Claudia Eberhard-Metzger
  Claudia Eberhard-Metzger,
1958 geboren, ist Biologin und Wissenschaftsjournalistin. Sie schreibt für Wissenschaftsmagazine und veröffentlichte mehrere Sachbücher.

© Foto: Klaus Landry

AUTORIN
Susanne Paulsen
  Susanne Paulsen,
Jahrgang 1962, ist Biologin, freie Autorin und Journalistin. Sie veröffentlicht u.a. in GEO und GEO-Wissen und wurde bereits 2001 für ihr Sachbuch Sonnenfresser. Wie Pflanzen leben mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.
 
© Foto: Thordis Wiemker

zurück zur Titelliste