Die Tribute von Panem

Cover Suzanne Collins (Text)
Sylke Hachmeister (Übersetzung)
Peter Klöss (Übersetzung)
Die Tribute von Panem
Tödliche Spiele
Aus dem Englischen von Sylke Hachmeister und Peter Klöss
Verlag Friedrich Oetinger
ISBN: 978-3-7891-3218-6
€ 17,90 (D), € 18,40 (A), sFr 27,90
Ab 14

Preisträger 2010, Kategorie: Preis der Jugendjury

Jurybegründung

Jedes Jahr in der Arena von Panem: ein Kampf um Leben und Tod. 12 Mädchen. 12 Jungen. Nur einer darf überleben. Gebannt beobachtet das Volk alles auf den Bildschirmen. Die Wetten laufen.
Einfach aber packend erzählt Suzanne Collins in ihrem Roman eine dramatische Liebesgeschichte zwischen Katniss und Peeta, die sich in der Arena gegenüberstehen. Durch die Ich-Perspektive identifiziert sich der Leser mit der weiblichen Hauptfigur. Weder sie noch der Leser wissen, welche Rolle sie in der fiktiven Gesellschaft einnimmt oder einnehmen sollte. Brandaktuelle Fragen entflammen im Kopf des Lesers: Wie abhängig bin ich in der Mediengesellschaft von meinem Bild in der Öffentlichkeit? Wie kann ich ich selbst bleiben ohne mich im Surrealen zu verlieren? Wie erschreckend ähnlich ist die fiktive Gesellschaft Panems schon der unseren? Am Ende weiß keiner, welche Auswirkungen die „gespielte“ Liebesgeschichte haben wird und welche Auswirkungen die Medien auf unsere Zukunft haben werden.



AUTORIN
Suzanne Collins
  Suzanne Collins,
1962 geboren, schreibt seit 1991 für das amerikanische Kinderfernsehen. 2003 veröffentlichte sie den ersten Band der Gregor-Saga. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Connecticut/USA.
© Foto: privat

ÜBERSETZERIN
Sylke Hachmeister
  Sylke Hachmeister,
Jahrgang 1966, studierte Kommunikationswissenschaften, Anglistik und Soziologie in Münster und ist promovierte Publizistin. Sie arbeitet als Übersetzerin und Autorin und wurde u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2001 und 2002 ausgezeichnet.
 
© Foto: Petra Krämer

ÜBERSETZER
Peter Klöss
  Peter Klöss,
1962 geboren, übersetzt vorwiegend Romane aus dem Italienischen und Englischen. Er lebt in Brühl.
© Foto: privat

zurück zur Titelliste