Rotkäppchen muss weinen

Cover Beate Teresa Hanika (Text)
Rotkäppchen muss weinen
Fischer Schatzinsel
ISBN: 978-3-596-85336-6
€ 12,95 (D), € 13,40 (A), sFr 23,90
Ab 14

Nominierung 2010, Kategorie: Jugendbuch

Jurybegründung

Wie kann man einen beredten Roman verfassen über ein Thema, das Schweigen erzeugt? In dieser Erzählung ist es gelungen. Das beeindruckend versiert erzählte Debüt widmet sich einem Thema, das Tabu und öffentliches Diskussionsthema zugleich ist. Es erzählt die Geschichte der 13-jährigen Malvina, die von ihrem Großvater seit langer Zeit sexuell missbraucht wird. Beate Teresa Hanika zeichnet das Psychogramm einer Familie, die Malvinas Hinweise auf den Missbrauch nicht wahrhaben will und das Thema totschweigt; sie erzählt vom Ringen des Mädchens, den Missbrauch öffentlich zu machen. Raffiniert verflicht die Autorin drei Erzählzeiten miteinander und erzeugt durch eine intensive Figurenzeichnung und durch sprachliche Dichte eine beklemmende Atmosphäre, der sich der Leser nicht entziehen kann.

In Rotkäppchen muss weinen meistert die Autorin einfühlsam ein schwieriges Thema, indem sie durch eine deutliche Inszenierung den Leser fordert, ohne ihn jedoch zu überfordern.



AUTORIN
Beate Teresa Hanika
  Beate Teresa Hanika,
1976 in Regensburg geboren, ist Fotografin und arbeitete mehrere Jahre als Model. Rotkäppchen muss weinen ist ihr erster Roman. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Regensburg.
© Foto: Meike Fabian

zurück zur Titelliste