Big

Cover Mireille Geus (Text)
Monica Barendrecht (Übersetzung)
Thomas Charpey (Übersetzung)
Big
Aus dem Niederländischen von Monica Barendrecht und Thomas Charpey
Verlag Urachhaus
ISBN: 978-3-8251-7561-0
€ 11,90 (D), € 12,30 (A), sFr 21,30
Ab 11

Nominierung 2008, Kategorie: Kinderbuch

Jurybegründung
Die Entdeckung der Langsamkeit als Perspektive eines autistischen Mädchens: In diesen Blickwinkel und in dieses Schneckentempo wird man als Leser hineinversetzt. Die Erzählweise Lizzys - oder Dizzys, wie sie von den Nachbarskindern wegen ihrer Defizite genannt wird - ist versatzstückhaft. Man stolpert und folgt durch den stockenden Sprachfluss. Die niederländische Autorin Mireille Geus lässt ihre Protagonistin aus der Retrospektive berichten, bricht die Chronologie des Erzählten auf. Einer griechischen Tragödie gleich, verfolgen die Leser, vorausblickend und ahnend, das Scheitern der Heldin. Dieses Wissen unterstreicht das Ohnmachtsgefühl, das man angesichts der beklemmenden Beziehung zwischen dem behinderten und dem verhaltensgestörten Mädchen Big empfindet. Mirelle Geus hat den schwergewichtigen Stoff in einen kurzen, kompakten Roman gebrannt, der Themen wie Freundschaft und Abhängigkeit, Mobbing, Gewalt und Behinderung intensiv spürbar macht.


Ideen für die Praxis


AUTORIN
Mireille Geus
  Mireille Geus,
1964 in Amsterdam geboren, studierte Niederländisch, schrieb u.a. Texte für die "Sesamstraße" und arbeitete fürs Theater. Mit ihrer Familie lebt sie in Harlem/Niederlande.
© Foto: Lemniscaat Publishers

ÜBERSETZERIN
Monica Barendrecht
  Monica Barendrecht,
1953 in Rotterdam geboren, studierte Pädagogik und Bibliothekswissenschaften. Sie arbeitet heute als Bibliothekarin in der Stadtbücherei Tübingen.
© Foto: privat

ÜBERSETZER
Thomas Charpey
  Thomas Charpey,
Jahrgang 1955, studierte in Tübingen Geografie und ist heute im Buchhandel tätig. Zusammen mit Monica Barendrecht übersetzt er Kinder- und Jugendbücher aus dem Niederländischen.
© Foto: privat

zurück zur Titelliste